Kristina Lindahl

 

Ergotherapeutin

Verhaltenstherapeutin

Kursleiterin Spielgarten

Kontakt:

Tel. 0176/96 90 16 64 kricky1998@yahoo.com

  • Jahrgang 1978

  • Mutter zweier Töchter und eines Sohnes

  • Staatl. anerkannte Ergotherapeutin

  • seit 2002 Arbeit mit sensorisch, motorisch und psychisch auffälligen Kindern in ergotherapeutischer Praxis

  • seit Anfang 2008 Leitung von Eltern-Kind-Gruppen

  • Fortbildungen u.a.:

  • in Sensorischer Integration (Wahrnehmungsverarbeitung durch die Sinnessysteme)

  • Verhaltenstherapie bei Kindern und Jugendlichen,

  • Babymassage DGBM

  • Trainerin in konstruktiver Konfliktbearbeitung und transkulturellem Lernen (ATCC)

  • Gesprächsführung und energetische Arbeit

 

Spielgarten

Im Spielgarten begleite ich Babys und Kleinkinder zwischen ca. 5 Monaten und einem Jahr ( z.Teil darüber hinaus) und ihre Eltern.

Ich belege die Kurse so, dass möglichst altershomogene Gruppen entstehen.

Der Kurs soll den Babys die Möglichkeit geben, sich in einem geschützten Raum und in freundlicher Atmosphäre mit den unterschiedlichsten Materialien auszuprobieren.

Ich nutze verschiedene Anteile:

  • musikalische Früherziehung: Lieder, Verse, Kniereiter, erste Instrumente…Förderung der Motorik:

  • Bewegungsangebote mit hochwertigen Pikler- und Hengstenbergmaterialien („Bewegungsbaustellen“) abgestimmt auf den jeweiligen Entwicklungsstand

  • Angebote für die Sinnessysteme: matschen, Gleichgewichtsschulung, Massagetechniken, viele verschiedene Materialien zum Entdecken…

Außerdem können die Kinder den Kontakt mit Gleichaltrigen aufnehmen und auch für die Eltern soll der Spielgarten ein Ort der Begegnung und des Austausches sein.

Es ist mir ein Anliegen den Kursteilnehmern viele Anregungen und Möglichkeiten für zu Hause mit auf den Weg zu geben und sie bei Erziehungsfragen zu beraten.

Ich habe es mir in den Jahren zum Ziel gemacht die Wahrnehmung der Eltern für ihre Babys zu schärfen, damit sie ein tiefes Verständnis für ihr Kind erlangen.

 

Warum erst mit 5 Monaten Spielgarten?

Ganz einfach, weil Babys zu diesem Zeitpunkt reif genug sind, um die vielen „ Reize“, die eine Eltern- Kind-Gruppe beinhaltet, zu verarbeiten.

Vorher empfehle ich den Besuch von Babymassagekursen oder,

wenn es um den Austausch unter Eltern geht,

eher offene Angebote in Cafes o.ä.

 

Wann:

Montags 9.30 - 11.00 Uhr

Freitags 13.30 - 15.00 Uhr

 

Kosten:

10x 90min 150 €

Teilnahme nur nach Anmeldung

entweder direkt bei Kristina: kricky1998@yahoo.com

oder über uns