Hebammensuche

Midwives search

Betreuung

Support

Kurse für Schwangere/Paare

Courses

Hebammensuche

 Die aktuellen Betreuungskapazitäten

in der Schwangerschaft und nach der Geburt in unserem Hebammenteam richten sich nach dem jeweiligen Entbindungstermin.

Kapazitäten:
                 
Oktober
Tanja Vogt: freie Kapazitäten ab Mitte Okt
Kathrin Lojewski: freie Kapazitäten ab ET 25.10.
Christine Letzig: keine Kapazität
Josefine Nowak: keine Kapazitäten
Susanne Truckenbrodt:keine Kapazitäten

November
Susanne Truckenbrodt: freie Kapazitäten
Tanja Vogt:  freie Kapazitäten
Christine Letzig:  freie Kapazität
Kathrin Lojewski:  freie Kapazitäten
Josefine Nowak: freie Kapazitäten - meldet euch bitte erst nach 12+0 SSW bei mir!! Danke!

Bitte wendet euch für eine Betreuungsanfrage direkt an die jeweilige Hebamme,
Kontaktdaten:
Christine Letzig: letzig-hebamme@gmx.de
Josefine: josefinenowak@web.de
Susanne Truckenbrodt: info@susannetruckenbrodt.de
Kathrin Lojewski: lojewski-k@web.de
Tanja Vogt: hebamme@gmx.de

info@bauchgefuehl-berlin.de – in unserem Autoresponder findest Du die aktuellen Kapazitäten auch.

Offene Hebammensprechstunde:

 

Normalerweise bieten wir eine offene Sprechstunde an, die ihr nutzen könnt, um uns kennenzulernen.

Diese fällt aufgrund der momentanen Situation leider aus.

immer Mittwochs 8.30 - 9.30 Uhr

In diese Sprechstunde kannst Du

ohne Voranmeldung

gerne vorbeikommen und Dich über uns,

unsere Kursangebote und unsere Räumlichkeiten informieren.

Wenn Du eine Hebamme

für die Betreuung während der Schwangerschaft

und für die Zeit nach der Geburt suchst, kannst Du uns ebenfalls gerne ansprechen.

Solltest Du Probleme während der

Schwangerschaft haben oder gezielte Fragen an eine Hebamme,

dann stehen wir Dir auch hierfür in dieser

Sprechstunde gerne zur Verfügung.

 
 

Betreuung

Schwangerenvorsorge

antenatal care

Hilfe bei Beschwerden

Help with pregnancy problems

Akupunktur &

Fußreflexzonenmassage

acupuncture &

reflexology

Kinesiologie

Kinesiology

 

Kurse für Schwangere & Paare

Schwangerenyoga

Schwangerenyoga wird seit vielen in Deutschland unterrichtet. Die meist dynamischen, der Schwangerschaft angepassten Übungen, können Beschwerden wie Rückenschmerzen, Verspannungen und Sodbrennen lindern. Du stärkst Deine Selbstwahrnehmung und Dein Selbstvertrauen und intensivierst die Beziehung zu Deinem Baby.

Kombiniert mit bewusster Atemführung, Meditation und Entspannungsphasen ist Yoga eine optimale Vorbereitung auf die Geburt. Der Einstieg ist jederzeit möglich von Beginn der Schwangerschaft bis zur Geburt Deines Kindes.

Die Kurse sind zertifiziert, eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist also möglich.

Schwangerenyoga findet als offener Kurs statt

Wann:

Montags 20.00 – 21.30 Uhr

und

Mittwochs 9.15-10.45 Uhr

Wer:

bei Akasha Kaur ( Janni )

Tel. 01577 - 63 38 596 

infoyoga@web.de

Genauere Infos findet ihr unter Unser Team 

 

Preise:

1x15€, 5×65€ oder 10x/120€

Eine Schnupperstunde ist möglich.

Bitte meldet euch direkt bei Janni

Geburtsvorbereitung

aktuell im interaktiven Onlineformat

Aus gegebenen Anlass bieten wir die Geburtsvorbereitungskurse vorübergehend online über

zoom meeting an.

Ihr erhaltet alle wichtigen Informationen rund um die Geburt, das Stillen und das Wochenbett.

Darüber hinaus können wir euch Gebärpositionen

und konkrete Massagen zeigen bzw.

direkt anleiten und vor allem auf eure persönlichen Fragen eingehen.

Da wir über den newsletter vom Hebammenverband momentan täglich neue Fakten bekommen,

informieren wir euch auch weitestgehend über die Anpassungen an die aktuelle Situation.

Es ist momentan noch unklar, ob der Kurs in dieser Form von den Krankenkassen finanziert wird

(der Hebammenverband ist in Verhandlung und einzelne Kassen übernehmen schon).

Bei Interesse meldet euch bitte

bei den Kursleiterinnen:

21./22.03.20

Kathrin Lojewski 

(lojewski-k@web.de)

 

18./19.04.20

  Kathrin Lojewski

(ausgebucht)


04./05.04.20

Yolenn Richter

(yolenn.julie@googlemail.com)
 

In den Kursen gibt es Informationen und Tipps,

die Dich und Deine/n Partner*in auf das Abenteuer rund um die Geburt vorbereiten.

Auszüge aus dem Inhalt:

Die letzten Wochen in der Schwangerschaft: organisatorische Vorbereitungen, „Nestbau“→ was braucht ein Baby wirklich, was sind Schwangerschaftswehen und wie erkenne ich sie

Geburt:

wie kann eine Geburt beginnen,

wie läuft diese ab und welche Möglichkeit hat der/die Partner*in Dir zu helfen,

welche Gebärpositionen sind für eine Spontangeburt förderlich,

wie kannst Du mit dem Wehenschmerz umgehen und welche Massagen sind lindernd, welche Möglichkeiten der Unterstützung durch die Geburtshelfer*innen gibt es

Stillen und Wochenbett:

welche Stillpositionen gibt es und wie kannst du eine Atmosphäre schaffen in der Du und Dein Kind eine entspannte Stillbeziehung erlebt,

wie kann der/die Partner*in in den ersten schlafreduzierten Wochen unterstützen,

wie nehmen Babys schon kurz nach der Geburt die Welt wahr

Der Kurs wird abgerundet durch Entspannungs- und Bewegungsübungen.

Jederzeit ist das Einbringeneigener Fragen, Anregungen und Themen möglich.

Die Krankenkasse übernimmt die Kosten für die Schwangere. Die Begleitung muss eine Kursgebühr zahlen und kann versuchen, den Betrag von der eigenen Krankenkasse zurück zu bekommen. Die Höhe der Partnergebühr könnt ihr bei der Kursleiterin erfragen.

Die Kurse finden in festen Gruppen

in 3 verschiedenen Formen statt:

1) Geburtsvorbereitung über 5 Abende

a jeweils ca 2,5h

2) Geburtsvorbereitung am Wochenende

Sa&So kompakt

3) Geburtsvorbereitung auf englisch am Wochenende

Sa & So kompakt